Karneval im Pfarrverband Bütgenbach

Möhnenaufrufe aus allen Ortschaften

Die drei tollen Tage stehen uns bevor: Wer keinen Humor mehr aufbringt, wird hart. Ich wünsche Euch allen Karnevalstage mit feinem Humor, der nie verletzt aber immer zur Freude beiträgt.

Möhnenaufrufe

Möhnen Bütgenbach-Berg

Am 20. Februar geht‘s wieder los,

Dann feiern wir ganz groß.

Es ist unser Tag,

Bringt gute Laune mit

und Frohsinn,

Dann wird er auch gelingen.

Treffpunkt: 9.15 Uhr an der dicken Linde

10 Uhr: Gemeindeschule

12 Uhr: The Pub

Öbermöhn Marina und das Komitee


Möhnen Nidrum

Treffpunkt um  8.00 Uhr a Biele bei Roger Herbrand, wo gefrühstückt wird. 9.30 Uhr: Besuche im Dorf; 11.30 Uhr: Besuch der Schule; Mittagessen bei Nico; danach Altweiberempfang im Gemeindehaus. Infos bei Obermöhn Sandra Schumacher-Müller, Tel. 080/447550.


Möhnen Weywertz

Für den Möhnendonnerstag bittet das Möhnenkomitee um Überweisung bis spätestens 13. Feb. von 35 € auf das Möhnenkonto Weywertz BE88 7512 0801 6641. Überweisung gilt als Einschreibung


Möhnen Elsenborn

Anmeldung für Möhnendonnerstag, 20. Februar, bis spätestens 14. Feb. bei Obermöhn Anita Veithen, Tel. 0473/ 835493

 

Die Obermöhnen im Gemeindehaus

Im jährlichen Wechsel halten die Obermöhnen die Rede im Rathaus:

  • 2020 Bütgenbach (Marina Argembeaux-Brüls)
  • 2019 Weywertz (Christine Vilz-Lejoly)
  • 2018 Elsenborn (Anita Veithen)
  • 2017 Nidrum (Sandra Schumacher-Müller)2016 Bütgenbach (Marina Argembeaux-Brüls)
  • 2015 Weywertz (Klärchen Gombert )
  • 2014 Elsenborn (Anita Veithen)
  • 2013 Nidrum (Sandra Schumacher-Müller)

Liebe Pfarrfamilie,

„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt“ (Joachim Ringelnatz). Heiter bleiben, selbst wenn es ernst wird, das kann nur ein weiser Mensch, einer, der nicht gleich glaubt, er müsse schon ertrinken, wenn er mal kräftig Wasser schlucken muss. Sich selbst auf den Arm nehmen, ohne dabei die Balance zu verlieren, das kann nur ein wirklich gelöster Mensch. Wer keinen Humor mehr aufbringt, wird hart. Ich wünsche Euch Karnevalstage (Programm siehe Seite 4) mit Humor, der nie verletzt zur Freude beiträgt.           
Euer Pastor



Prinzenmesse 2019 in Bütgenbach

Karneval: Termine

  • Bötchebesch-Berg Alaaf! Unsere KG „Rot-Weiß“ lädt zur großen Kappensitzung am Samstag, 15. Feb. um 20.11 Uhr mit Prinzenproklamation des 5. Prinzenpaares  2020 in die Tennishalle Worriken ein.
  • Kännerfastelovend in Weywertz: Am Samstag, 15. Februar, startet die 28. Auflage der Wieverzer Kinderkappensitzung um 18.11 Uhr im Saal Hermann. Die Herrschaft von S.T. Kyllian I. (Marville) und Sophia I. (Heck) über das Narrenvolk der Steeklöpper geht damit zu Ende und das neue 23. Prinzenpaar, S.T. Malo I. (Boemer) und Ellen I. (Servais) wird gekürt. Konfetti und künstliche Luftschlangen sind im Saal verboten, ebenso das Rauchen.
  • Kinderkappensitzung in Bütgenbach: Die kleinen Bütgenbacher und Berger Narren stehen am So., 16. Februar, ab 13.45 Uhr bei der Kindersitzung in der Tennishalle im Mittelpunkt des karnevalistischen Geschehens. S.T. Prinz Leon I. (Linden) und Nella I. (Linden) lösen Kinderprinz Eric I. (Franzen) und Prinzessin Maja I. (Philippaerts) als 11. Prinzenpaar ab.
  • Möhnen: Die Möhnen werden es sich auch in diesem Jahr am Möhnendonnerstag (20. Februar) nicht nehmen lassen, sich närrisch die Zeit zu vertreiben. Am Donnerstag, 13. Februar, besuchen die Möhnen unser Seniorenheim „Hof Bütgenbach“.
  • Berg: Nicht mehr am Karnevalsdienstag (Veilchendienstag), sondern am Karnevalssamstag, dem 22. Februar, ab 16.00 Uhr ziehen die Berger Karnevalisten mit ihrem Wagen durch die Berger Straßen. Im Anschluss, gegen 18.00 Uhr findet dann die Karnevalsfeier im Dorfhaus statt. Für alle Durstigen und Hungrigen ist bestens gesorgt.
  • Wievertz hau drop: Am Karnevalssamstag, 22. Februar, lädt die neu gegründete KG „Steeklöpper“ bereits zu ihrer 28. Sitzung zu Klärchen und Edgar in den Saal Hermann ein, wo es - wie jedes Jahr - locker und lustig zugehen wird.
  • 26. Prinzenmesse: Wie jedes Jahr (bereits zum 26.(!) Mal) findet zu Karneval, am 23. Februar, um 10.15 Uhr, wieder eine närrische Kännerfastelovendme/oss mit dem Bütgenbacher Prinzenpaar und den beiden Kindeprinzenpaaren von Bütgenbach und Weywertz und dem jecken Organisten in der Bütgenbacher St. Stefanus-Pfarrkirche statt. Die Kinder dürfen wieder gerne in ihren bunten und frohen Kostümen am Gottesdienst teilnehmen.
  • Rosenmontagszug: Das Highlight des Bütgenbacher Karnevals ist der große Rosenmontagsumzug. Bütgenbach wird auch in diesem Jahr wieder am 24. Februar um punkt 14.11 Uhr ab Monschauer Straße einen Zug der Superlative kennen. Auch in diesem Jahr findet wieder eine große Karnevalsparty nach dem Umzug in der Tennishalle statt (Shuttle-Bus von Worriken zur Dorfmitte bis 22 Uhr). Die KKG Rot-Weiß mit dem 5. Prinzenpaar und Präsident Sven Schommer laden ein. Aufstellung in der Monschauer Straße ab Alt-Halmes bis Aldi-Parkplatz) > Mariengasse > Sportcafé > Esscobar > Pub > Gemeindeschule Wirtzfelder Weg.

<< zurück


Pfarrbrief online

weiter ...

Aktuelle Artikel

weiter ...

Predigt-Archiv

weiter ...

Fotos Pfarrleben

weiter ...

Fotos Firmvorbereitung

weiter ...

Fotos Erstkommunionvorbereitung

weiter ...